Meine kostenlosen Produkte fĂŒr Dich

1) LAUNCH PLAN – SCHRITT-FÜR-SCHRITT

Online Kurse erstellen – profitabel.
FĂŒr Deinen 6-stelligen Umsatz.

Hiermit planst Du den kompletten Ablauf Deines Online Kurses. Ein Launch ist dabei nur die Verkaufs-Phase. Ich beschreibe Dir den Launch, aber auch die Vorbereitungen und nenne Dir die Zeiten, wann Du was, wann umsetzen solltest. Schritt-fĂŒr-Schritt. Du erfĂ€hrst, dass Du mit 6-8 Monaten Planung Umsetzung und Launch zu rechnen hast, erfĂ€hrst aber auch, wann Du mit der erste Email, Deinen Blog-Artikel, Deinem Webinar und wann Du mit der Umsetzung Deines Online-Kurses beginnst.

Am Anfang steht der Aufbau – aber ab dann brauchst Du nur 1-2 mal im Jahr Deinen Launch durchfĂŒhren. Eine ideale Methode, um mit einem kalkulierten Aufwand zu Anfang, anschließend möglichst automatisiert Dein Online Business durchzufĂŒhren.

Ab dann kannst Du ortsunabhÀngig von jedem Ort aus arbeiten und Dir Deine Zeit selber einteilen.

Hol Dir den Schritt-fĂŒr-Schritt LAUNCH PLAN, den ich selber verwende.

Fertig aufbereitet erhÀltst Du folgendes:

✓ Deine Basis: Du erfĂ€hrst, was vorzubereiten ist.

✓ Deine 4 Etappen: Klarheit und System.

✓ Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung fĂŒr jede Etappe.

✓ Zeitplan: Genaue Angaben, was wann erfolgt.

2) STARTER-KIT – Profitabler Online-Kurs

Design Dein Leben & Business mit Deinem Online-Kurs

Du willst Dir Deine Zeit selber einteilen, zufrieden leben und mehr Kunden gewinnen?

Du willst Dir ein Online Business aufbauen?

Du denkst dabei bestimmt als erstes daran, Dein Wissen als Online-Kurse anzubieten.
Da liegst Du genau richtig.
Denn Deinen eigenen Online-Kurs kannst Du ohne große Investition realisieren.
Es ist der schnellste Weg, Dein Online Business zu starten.

Du willst Deinen ersten Online Kurs an den Start bringen?

Finde Deine Nische.
Starte Dein Online Business.

Hole Dir den kostenlosen 25-seitigen Fahrplan „Starter-Fahrplan – Profitabler Online-Kurs“.

Verwirkliche Dein eigenes Online-Business.

Es ist nicht wichtig, ob Du bereits Erfahrung hast.

25-seitiges PDF „Starter-Fahrplan“

Hol Dir den Starter-Fahrplan und erfahre,

✓ Wie Du Deine Marktnische findest

✓ Wie Du einen Kurs-Thema findest, das eine Lösung bietet, die Deine Kunden lieben

✓ 3 Kriterien – Wie Du Deine eigenen Potenziale erkennst

✓ 4 Inspirations-Möglichkeiten, um ein profitables Online-Kurs-Thema zu finden

✓ 5 Wege, um das Markt-Potenzial Deines Themas zu prĂŒfen

Worauf wartest Du?

3) DSGVO Checkliste

Du erfĂ€hrst, wie Du Deine Website in den wesentlichen Schritten DSGVO konform machst (DSGVO = Datenschutz-Grundverordnung). Dazu stelle ich Dir eine DSGVO Checkliste zur VerfĂŒgung – die ideale DSGVO Zusammenfassung.

Du solltest nicht planlos, sondern gut vorbereitet starten. Die DSGVO Checkliste hilft dabei.
Viele haben Angst vor den Folgen der DSGVO und befĂŒrchten sogar Abmahnungen. Gehe nicht zu verkrampft an das Thema heran.

Hole Dir meine kostenlose DSGVO-Checkliste (27-Seiten-PDF).

Bild fĂŒr das Thema DSGVO konform – Mit DSGVO Checkliste und DSGVO Zusammenfassung

Hol Dir die DSGVO-Checkliste, mit

✓ Impressum-Beispiel

✓ Infos zur DatenschutzerklĂ€rung

✓ Umgang mit personenbezogene Daten

✓ Auftragsverarbeitungs-Vertrag (AVV)

✓ Technische und organisatorische Maßnahmen (TOM)

✓ 33+ wichtigste WordPress-PlugIns – DSGVO-konform einsetzen.

4) Dein Online Business aufbauen – 70+ Tools fĂŒr Dein Online Business und fĂŒr das Erstellen von Online Kursen

Dies ist eine Auflistung vieler interessanter Tools, die ich selber fĂŒr mein Online Business nutze. Diese habe ich Dir als Blog-Artikel aufbereitet, um sie einfacher aktuell zu halten. Ich nenne Dir Tools, die zu bestimmten Phasen Deines Business-Aufbaus wichtig sind, die Du aber nicht immer benötigen wirst.
Die fĂŒr mich unverzichtbaren Tools habe ich entsprechend markiert. Wobei es zu den meisten Tools, die ich mit „unverzichtbar“ kennzeichnete, selbstverstĂ€ndlich oft auch alternative Anbieter gibt. Das Wort „unverzichtbar“ bezieht sich in erster Linie auf die Art des Tools, auf das, was Du mit ihnen umsetzen oder erreichen kannst.

Diese Basics an Software und Hardware benötigst Du, damit Du Dein Online Business aufbauen kannst und die Umsetzung digitaler Produkte, wie z.B. Online Kurse, langfristig profitabel durchfĂŒhrst.

Tools fĂŒr Online Business mit Online Kurs erstellen und Branding

5) Artikel ĂŒber Metaverse aus meinem Buch Web X.0

Zum Anlass, dass Facebook den Namen des Mutter-Konzerns in Meta umbenennt und damit Metaverse meint, stelle ich Dir einen Artikel aus meinem Buch Web X.0 kostenlos zur VerfĂŒgung. Dort findest Du eine Beschreibung zum Thema „Metaversum“, dass mit „Habitat“ seit 1986 diskutiert und als Online-Umgebung bereitgestellt wird. Habitat ist das erste Metaversum mit grafischer OberflĂ€che und wurde von Lucasfilm Games entwickelt.

Das bekannteste Metaversum ist wahrscheinlich „SecondLife“. Dort gab es mit Linden-Dollar auch bereits eine digitale WĂ€hrung. Über SecondLife wurde nach kurzer aber intensiver Aufmerksamkeit nicht mehr viel diskutiert.

Nun wird Facebook mit diesem Thema „Metaverse“ durchstarten. Es ist nur konsequent, da Facebook ĂŒber die Technik (z.B. Oculus Quest VR), die GrĂ¶ĂŸe, die Dynamik und auch ĂŒber eine eigene KryptowĂ€hrung (Diem, frĂŒher Libra Coin) verfĂŒgt. Facebooks Diem soll das erste globale Geld werden. Zu den GrĂŒn­dungs­mit­glie­dern der Diem Association (frĂŒher Libra Association) gehören u.a. Spotify, Uber und Face­book. Im Gegen­satz zu den klassi­schen Krypto-WĂ€h­rungen soll der Diem Coin ein glo­ba­les Zahlungs­mittel wer­den. Sobald Diem verfĂŒgbar ist, kannst Du die Coins zum Bei­spiel ĂŒber WhatsApp kaufen.

Es wurde immer auch versucht Metaversen fĂŒr eLearning bzw. Online-Akademien zu nutzen.

Wenn die Metaversen der Zukunft nicht nur eine RealitÀt in einer digitalen 3D-Umgebung simulieren, sondern Video-Konferenz-Tools wie Zoom und Whiteboards, wie Miro oder Mural integrieren, kann es interessant werden.

Interessant ist, dass Neal Stephenson, der 1991 mit dem Buch Snow Crash die Begriffe â€șAvatarâ€č und â€șMetaverseâ€č prĂ€gte, am 24. April 2007 in einem Interview gestand:

»In vielen FÀllen ist 3-D nicht sinnvoll. Die meisten Inhalte des Internets basieren auf
Dokumenten wie Texten, Fotos, Videos und Audio. Die sind extrem benutzerfreundlich,
so wie sie sind. Die Frage ist: Was kann eine 3-D-Landschaft anbieten, das den
hohen Aufwand rechtfertigen würde?«

–Neal Stephenson, 24. April 2007

Hier der Artikel ĂŒber Metaversen und Web 3D aus meinem Buch Web X.0 (hier klicken).

Facebook veröffentlicht einen Film mit Szenen aus dem Metaversum
Habitat ist das erste Metaversum mit grafischer OberflÀche. Es wurde 1986 von Lucasfilm Games entwickelt.
Links: www.forterrainc.com (Screenshot von Eliane Alhadeff, http://elianealhadeff.blogspot.com); Mitte: Erstellt in OpenSim (Abb. von www.vr-talentraspel.eu); Rechts: www.nortel.com/webalive.

Warum ich Dir helfen kann

portraet-rund-von-vorne

Ich bin Torsten Stapelkamp 
Dein Experte fĂŒr Online Business, spezialisiert auf Online Kurse erstellen und Selbstorganisation.

Hier siehst Du Beurteilungen meiner Kunden:

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Torsten Stapelkamp. Mehr Infos anzeigen.

Eventuell kennst Du mich bereits von meinen Interviews, VortrÀgen, Buch-Publikationen und Inhalten bei:

Seit ĂŒber 25 Jahre bin ich im Kontext von Life & Business Design als GrĂŒnderCoach und Autor mit den Themen Online BusinessSelbstmanagement und Marketing aktiv. Ich grĂŒndete schon zwei Unternehmen und seit 2001 bin ich als Professor fĂŒr Service Design ThinkingInnovationsmanagementMarketing und Business Design tĂ€tig. Online Business aufbauen und Online Kurse erstellen sind wesentlicher Bestandteil meines beruflichen Handelns.
Nach Berufungen in Bielefeld, Konstanz und Köln lehre und forsche ich seit 2009 als Professor in dem Spannungsfeld von Service Design Thinking, Innovationsmanagement, Marketing und Business Design an der Hochschule Hof.

Seit ĂŒber 20 Jahren bin ich als Partner der Agentur maas+co in Köln tĂ€tig.

Nach 5 Buch-Publikationen bei Springer Heidelberg u.a. ĂŒber „Interaction- und Interfacedesign“ und „Informationsvisualisierung“ publizierte ich 2 weitere BĂŒcher. Ăœber Amazon publiziere ich im eigenen Verlag „designismakingsense – Torsten Stapelkamp“ die â€žDSGVO Bibel“, in der ich Dir alles beschreibe, was Du fĂŒr Dein Online-Business ĂŒber die Datenschutz-Grundverordnung wissen solltest. Zudem zeige ich Dir, wie Du Deine Website entspannt DSGVO-konform umsetzen bzw. auf Korrektheit ĂŒberprĂŒfen kannst.
Ebenfalls bei Amazon, aber auch ĂŒber iTunes Apple Books veröffentlichte ich im eigenen Verlag mein Buch â€žService Design is making Sense – HANDBUCH fĂŒr Erfolg durch positive Kunden-Erlebnisse“. Es befasst sich im weitesten Sinne mit „Service Design Thinking“ und beschreibt, wie Du mehr Erfolg erreichst und mit Workshops die fĂŒr Dich passende Nische findest und Deine Wunschkunden begeisterst.

Ich helfe Dir, Dich selber und Dein Online-Business aufzubauen, damit Du ein selbstbestimmtes Leben und ein profitables Business fĂŒhrst und beides nicht nur verwaltest, sondern gestaltest – mit Life & Business Design.

Meine Vision ist es, möglichst vielen Personen dabei zu helfen, den digitalen Wandel produktiv zu nutzen, um mehr Zeit fĂŒr die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu haben. Dabei helfen insbesondere die Methoden des Selbstmanagement und der Aufbau eines eigenen Online-Business.

„Gut organisiert
entspannt leben.
Zeit fĂŒr die wirklich
wichtigen Dinge haben.“

Weitere Details zu meiner Person findest Du hier „Über mich“.

Trage Dich kostenlos in meine 🧭 Life & Business Design – Info-Community ein

Ich sende Dir Hinweise und Tipps, damit Du Dir Dein Leben und Dein Business gestaltest.
So, wie Du es Dir schon immer gewĂŒnscht hast – mit Life & Business Design 🧭

Starte Dein profitables Online-Business, z.B. mit Online Kurs erstellen – ganz ohne aggressiven Marketing-TamTam, sondern auf Basis anerkannter Methoden:

1) Online-Business – Marketing (Dein Business profitabel & sichtbar machen)
2) Selbstmanagement – Zeit-Freiheit (Fokus & Klarheit & Finanzen fĂŒr Dich & Dein Business)
3) Agile Methoden – Service Design Thinking (Kunden verstehen & Nische finden)

Trage Dich ein:

Auch ich bin nur an hilfreicher Information interessiert. Deine Email-Adresse wird nicht weitergereicht.
Du kannst Dich jeder Zeit leicht austragen, indem Du den Austrage-Link am Ende meiner Emails klickst.
Hinweise zum Email-Versand und weitere DSGVO-bedingte Details erfÀhrst Du in der DatenschutzerklÀrungen.

Hast Du Fragen?
Schreibe mir:
torsten@torstenstapelkamp.de

Logo von Life & Business Design - Torsten-Stapelkamp