Wie Du Ether auf den Ledger Nano überweist – Finanzielle Freiheit – Basics

Eins der Themen von Life & Business Design ist Selbstmanagement. Und dazu zählt auch FinanzManagement. Damit lernst Du Methoden kennen, wie Du Dir selber Deine Finanzielle-Freiheit und ein passives Einkommen ermöglichst. Letzteres ist nie wirklich passiv, aber mit den richtigen Methoden und Vorlagen zumindest ansatzweise mit möglichst wenig Aufwand erreichbar.

Finanzmanagement – Finanzielle Freiheit – Passives Einkommen

Finanz Management bieten gleich mehrere Möglichkeiten – sei es durch das richtige Investieren in Krypto-Währungen, durch Schürfen oder Staken von Krypto-Coins oder ganz klassisch durch den Kauf von Aktien oder Immobilien oder durch das Aufbauen eines Online Business, z.B. mit Online Kursen.

Alles hat eines gemeinsam.
Passives Einkommen gibt es nicht – nicht ohne aktiven Einsatz (Zeit, Arbeit, Geld) oder Glück bzw. Erbschaft.

Nur da, wo Du Energie reinsteckst, kommt auch Energie raus
Sei Du die Energie und schaffe Energie…  🚀 💪

Selbst mit geringen Kenntnissen kannst Du relativ viel erreichen.

Basics Artikel – Kryptowährung

Dies ist ein Artikel, mit dem ich auf Basics eingehe.
Dies tat ich bereits mit anderen Artikeln zum Thema Passives Einkommen mit Krypto-Währungen.

So beschreibe ich z.B. in mein Artikel „BOBCAT 300 Helium HNT Token Miner – Auspacken – Aufstellen – Einrichten“, wie Du einen BOBCAT 300 Helium Miner einrichtest, startest und Dir ein passives Einkommen auf Basis von Helium Kryptowährung ermöglichst. Mit einem Helium Miner kannst Du bereits mit dem Stromverbrauch einer LED-Glühbirne (ca. 5 Watt) Coins schürfen.
Schürfen von Krypto-Coins ist demnach auch ohne komplizierte Technik und ohne hohe Stromverbräuche möglich. Es bleibt aber eine Ausnahme – eine lohnende.

Bereits der Erwerb von Krypto-Währung ermöglicht das Schaffen passiven Einkommens.

Besonders gut entwickelt hat sich nun schon seit einigen Jahren der Crypto-Coin Ether.
Der Kauf von Krypto-Währung kann über Exchange-Boersen wie z.B. Coinbase oder Binance erfolgen oder auch über reguläre Banken wie z.B. Anycoin direct (registriert bei der holländischen De Nederlandsche Bank, DNB).

Nach dem Kauf geht es darum, die Kryptowährung möglichst sicher aufzubewahren.
Dies ist am besten mit einer Hardware-Wallet möglich.
Hier gilt der Grundsatz:

Not Your Keys, Not Your Coins

Wie Du Deine Kryptos (hier Ether) auf die Hardware-Wallet von LedgerNano S überweist, beschreibe ich Dir im folgenden Video bzw. einer Text-Auflistung der einzelnen Schritte.

Ether (Ethereum – ETH) Krypto auf Ledger Nano S überweisen

In diesem Artikel hier geht es ausschließlich um Ether (Ethereum – ETH) und darum, Coins sicher auf einer Hardware-Wallet zu verwahren. Die bekanntesten sind von Trezor und Ledger. Infos zum Kauf und dem Einrichten der Hardware-Wallets findest Du auf deren Website. Eine genaue Beschreibung, wie Du den LedgerNano S einrichtest, findest Du auf deren Website im Artikel „Set up your LedgerNano S“. (Falls erforderlich: Für die Übersetzung der LedgerWebsite ins Deutsche kannst Du den Google-Browser Chrome nutzen. Details dazu sind in der Beschreibung von Google-Chrome-Übersetzung zu finden).

Video-Tutorial

Im Video (unten) zeige ich Dir, wie Du Ether-Coins auf einen LedgerNano S überweist.
Lade zunächst vom Hersteller die Software LedgerLive herunter, damit Du die einzelnen Schritte parallel zum Video durchführen kannst. Es ist sinnvoll, bereits eine LedgerWallet gekauft und eingerichtet zu haben.

Wenn Du lieber Text liest, findest Du weiter unten eine Auflistung der einzelnen Schritte.

Starte das Video, indem Du oben auf den Pfeil klickst.

Text-Liste der einzelnen Schritte

Um eine Krypto-Währung, wie Ether (Ethereum – ETH) auf die Hardware-Wallet Ledger Nano S zu überweisen, sind folgende Schritte durchzuführen:

  1. Du benötigst eine Hardware-Wallet, wie den LedgerNano S oder LedgerNano X (nur direkt beim Hersteller Ledger kaufen, um sicherzustellen, dass die Wallet unbenutzt ist)
  2. Lade vom Hersteller Ledger die Software Ledger Live herunter
  3. Klicke in der Software auf „Konten“ und füge ein Ethereum Konto hinzu
  4. Schließe Deinen Ledger Nano S an Deinen Rechner an
  5. Gebe den PIN-Code ein
  6. Öffne in der Software Ledger Live den „Manager“ (unterster Punkt im Menü, links)
  7. Bestätige am Ledger „Allow Ledger Manager“, indem Du beide Tasten gleichzeitig drückst
  8. Suche in der Software Ledger Live die App „Ethereum (ETH)“ per Suchfunktion
    1. Drücke beim gefundenen „Ethereum (ETH)“ rechts die Taste „Installieren“
    2. Wähle im Menü links „Empfangen“
    3. Wähle im PopUp-Fenster das Konto „Ethereum“
    4. Drücke die Taste „Weiter“
  9. Bestätige am Ledger „Open app Ethereum“, indem Du beide Tasten gleichzeitig drückst
  10. Dann wird Dir die Adresse (Konto-Nummer) für Dein Ethereum-Konto angezeigt
  11. Kopiere die Adresse mit der Taste rechts neben der Adresse (sie befindet sich nun im Zwischenspeicher Deines Rechners). Du kannst Dir auch einen QR-Code anzeigen lassen und mit einer Mobile-App für Kryptowährungen aufnehmen
  12. Überprüfe dann, ob die in der Software angezeigte Adresse identisch ist mit der Adresse, die Dir im Display des Ledgers angezeigt wird, indem Du am Ledger so oft die rechte Taste drückst, bis Du alle Teile der Adresse gesehen hast.
  13. Der Ledger zeigt „Approve“ an. Dies bestätigst Du mit dem gleichzeitigen Drücken beider Tasten am Ledger (sofern die Adresse identisch sind)
  14. Erst jetzt kannst Du das PopUp-Fenster schließen, indem Du auf „Fertig“ klickst
  15. Die Adresse befindet sich nun im Zwischenspeicher Deines Rechners
  16. Diese Adresse kannst Du an Personen weitergeben, um Dir Ether überweisen zu lassen oder um selber z.B. von Exchange-Wallets (Coinbase, Binance etc.) Ether auf Deinen Ledger zu überweisen. Verwende dazu folgendes Netzwerk: ETH Ethereum (ERC20)
  17. Jeder Krypto-Coin hat eine eigene Wallet und eine eigene Adresse. Wenn Du Krypto-Coins an die Adresse eines anderen Coins zu überweisen versuchst, kann dies zum Verlust der Krypto-Coins führen
Finanzielle Freiheit, Passives Einkommen, Finanzmanagement, Selbstmanagement, Ether, Ethereum, ETH, Kryptowährung, Coins, Ledger Nano S, Krypto
Ledger Live App und Ledger Nano S

Dieser Artikel stellt keine finanzielle Beratung dar. Keiner kann den Finanz- oder Krypto-Markt voraussagen. Zur finanziellen Freiheit gehört, dass Du für Deine Finanzen selber die Verantwortung übernimmst und insbesondere in Krypto-Währung nur das investierst, was du auch bereit bist, komplett zu verlieren.

Videos, Filme und Serien über Kryptowährung

Die Finanzwirtschaft

Erläuterungen zur Finanzwirtschaft, der Absurdität des stetig aus dem Nichts geschürften FIAT-Gelds (Bargeld) und der Kryptowährung erhältst Du u.a. im folgenden Video „Human B | Bitcoin Documentary |“ von Cinemuck Production.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Human B | Bitcoin Documentary | german with english subtitles from Cinemuck on Vimeo.

Doku-Reihe „Bitcoin – Wie alles begann. Mysterium Satoshi“

Lohnend ist auch die 6-teilige Doku-Reihe „Bitcoin – Wie alles begann. Mysterium Satoshi“ über Bitcoin und seinen anonymen Erschaffer Satoshi Nakamoto auf der arte-Mediathek.

Die Evolution des Geldes – arte-Doku

Ist der Nutzen von Bitcoin groß genug?

Ist der bedingungslose Glaube an das Finanz-System die eigentliche Blase?

Zumindest trägt Bitcoin dazu bei, die Finanz-Branche und die Lehre der Wirtschafts-Wissenschaften zu hinterfragen.

Unser Zahlungsmittel Geld entsteht aus dem Nichts.

Bis zu 85% des Geldes werden von den Banken aus dem Nichts geschaffen.

Warum wird das ignoriert?

Fast alle ökonomischen Modelle müssten sonst abgeschrieben werden.
Die Folge wäre ein Totalverlust für die Makro-Ökonomie.
Aber auch der Zusammenbruch des uns bekannten Wohlstands.

Deshalb machen alle einfach so weiter und blenden die Realität aus.

Allmählich wächst die Vermutung, dass es hilfreich sein könnte, Bitcoins zu besitzen.

Die Finanzkrise 2007/08 war zwar nicht die Geburtsstunde des Bitcoin, aber wahrscheinlich die Ursache seiner Veröffentlichung.

Schnödes Geld benötigt blindes Vertrauen, damit unser Geld-System „funktioniert“, obwohl es nur aus heißer Luft besteht.

Bitcoin benötigt dies nicht.
Alle Transaktionen sind anonym, aber ebenso komplett transparent.

Das Bitcoin in erster Linie Kriminellen dient, behaupten nur die Profiteure und Dinosaurierer der Finanz-Branche.

Der gigantische Stromverbrauch des Bitcoin ist keine Verschwendung, sondern ein Schutzwall.
Kein Land der Welt kann alleine so viel Energie aufbringen, um Bitcoin stören zu können.

Sind Kryptowährungen das bessere Geld? | 42 – Die Antwort auf fast alles | ARTE

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie sicherst Du Dir Deine Finanzielle Freiheit?
Mit welchen Quellen sicherst Du Dir passives Einkommen?
Nutzt Du Krypto-Coins eher zum Traden oder kaufst Du Krypto-Coins zum HODLN als Finanz-Anlage?

Schreibe mir in den Kommentaren.